Thomas Tröscher

Der Motivator und Spielleiter schlechthin. Ohne Ihn gäbe es unser Ensemble nicht, dass er nebenbei ein hervorragender Schauspieler ist, macht ihn unersetzbar. Gebt ihm einen blauen Fetzen und er spielt euch das Mittelmeer.

 

Christiane Böhm

Die Mama und der ruhige Pool unserer Formation. Administrativ unersetzbar und unerschütterlich in den Bemühungen, jedem einen Sitzplatz zu organisieren. Als Schauspielerin schon immer eine Größe, genauso wie als Souffleuse.

 

Andrea Schadelbauer

Universalgenie und unverzichtbarer Bestandteil einer Theatersaison. Stets gut gelaunt, eine Wucht auf der Bühne und für die heiteren Stunden vor und nach der Aufführung. Schnaps- und Beruhigungsmittel Therapeut. 

          

Thomas Rathmanner

Ideen am laufenden Band, in Zusammenarbeit mit Thomas Tröscher nicht zu bremsen. Verantwortlich für viele Neuerungen seit Bestehen und für wirklich alle Rollen zu haben. 

 

Peter Raab

Sunnyboy und Traum aller Schwiegermütter! Mit seinem Charme bezaubert er auf der Bühne und hinter der Bühne. Als Pfarrer und Masseur eine Klasse für sich. Für jeden Spass und jede Arbeit zu haben.

 

Tanja Tröscher

Ganz, ganz wichtig für eine Aufführung. Ohne Sie wäre eine Theatersaison viel hektischer und Ihr Mann (siehe oben) wäre nicht mehr zu ertragen. Auf der Bühne solide und perfekt!

 

Karina Raab (Piniel)

Vom blonden Unschuldsengelchen bis zur glamourösen Diva kann sie einfach alles auf der Bühne darstellen. Wenn Karina über die Bühne fegt kann man den Blick nicht von ihr ablassen. 

 

Sonja Rathmanner

Kurzfristig als Ersatz eingesprungen und sich mit „Sehr gut“ empfohlen. Unglaublich nervös aber wenn‘s darauf ankommt  stellt sie einen wahren Profi dar. Versäumt nie eine Probe.

 

Nina Schadelbauer

Unvergessener Auftritt in schwarzen Dessous. Puppi wie sie leibt und lebt. Männerherzen schlagen höher, wenn sie die Bühne betritt. Die Kollegin mit dem größten Fanclub, welcher jedes Jahr noch mehr wächst.

 

Rene Durda

Sunnyboy und Organisationstalent. Egal ob Weltenbummler, Liebhaber oder Ganove. Mit jeder Rolle eine Wucht.

 

Diana Gerdenitsch (Schadelbauer)

Hat das Talent bereits in die Wiege gelegt bekommen und kann Erfahrung aus Ihrem Berufsleben bei unserer Truppe immer einbringen (Sie ist Kindergärtnerin).

 

Diana Geßele

Neuzugang 2016. Bayrisches Original mit gutem Humor. Bei jedem Spass und Achterl dabei. Passt gut zu uns Verrückten!

 

Magdalena Durda

Erstmaliger Auftritt 2009 mit bewegender Aussage - "Ja sehr köstlich" - und 2011 dann die erste "volle" Rolle als Anna das Dienstmädchen. Kann Unmengen hinter der Bühne verdrücken!

 

Franz Schadelbauer

2011 war der große Auftritt als "Ferenc" in "Die vertagte Nacht" - eine tragende Rolle und dafür auch den größten Applaus eingeheimst. Wir freuen uns schon auf weitere Auftritte. Fixer Bestandteil unseres Ensemble.

 

Fritz Böhm

Als Bühnenarbeiter dabei, jedoch der größte Darsteller unserer Truppe. Der rauhe Waldviertler Charme ist schwer beeindruckend.

 

Selina Durda

Klein angefangen als "Nummerngirl" - strebt unsere Jüngste bereits im Rampenlicht zu stehen. 

 

Roman Piniel

Kann praktisch alles. Macht aus kleinen Rollen etwas ganz Großes und ist auch für Charakter-Rollen immer eine Empfehlung. Der Ingenieur in unserer Runde sieht viele Dinge mit anderen Augen, was natürlich auch nützlich sein kann.

 

Alexandra Bayer  (Gager)

Jungstar aus eigener Talentschmiede. Alex war schon als 8jährige Zuhörerin bei den Proben und ist dem Ensemble treu geblieben. Gott sei Dank  ohne Sie ist eine Spielsaison einfach nicht das Selbe.

 

Petra Piniel (Schiller)

Als Hermine Raudaschl unvergleichlich und im Katzenzungen vernaschen unschlagbar.

 

Patrik Piniel

Ein Darsteller wie er im Buche steht. Stellt seinen Mann auch in Frauenkleidern und hat die Lacher des Publikums immer auf seiner Seite. Zuverlässig und hilfsbereit in allen Dingen.

 

Monja Krizsan

Durch Gastengagement zum Bühnenstarlet mit Ausstrahlung mutiert.

 

Birgit Piniel

Bis vor kurzem eine feste Größe unserer Truppe. Beziehungs- und arbeitsbedingt nicht mehr leicht abkömmlich, jedoch Ihre Dauer-Backstage-Karten liegen immer noch auf.

 

Uschi Habicher (Egner)

Eine Schauspielerin der Extraklasse. Langjährige Bühnenerfahrung und Klasse zeichnen diese Vollblutschauspielerin aus.

 

Helmut Egner

Sein einmaliger Kurzauftritt hat schwer beeindruckt.

 

Philipp Walter

Wichtige Rolle in der Pension Schöller bravourös gemeistert.

 

Otto Gager

Bäriger und handfester Charme und supertoller Darsteller. Leider ließen politische Karriere und Betriebsleitung keine andere Wahl.

 

Silke Handler (Thumberger)

Auf der Bühne und bei der Premierenfeier unvergleichlich.

 

Franzi Stöller

Wir haben viel von Ihr gelernt.